Menü
Kontakt

Bank EEK AG

Amthausgasse 14 / Marktgasse 19
Postfach
3001 Bern

031 310 52 52
info@eek.ch


Telefonisch erreichbar

Mo - Fr 08.00 - 17.00 Uhr
Do bis 18.00 Uhr

Schalter-Öffnungszeiten

Mo - Fr 08.30 - 17.00 Uhr
Do bis 18.00 Uhr


IID 08394
Postkonto 30-38155-7
BIC EEKBCH22
CHE-116.329.038 MWST

Hotline

Notfallnummern bei Kartenverlust

Maestro-Karte 031 310 52 54
Bank EEK AG (ausserhalb unserer Öffnungszeiten kontaktieren Sie die Bankkartenzentrale 044 271 22 30)

MasterCard/Visa Card 058 958 83 83
Viseca 24h-Notfallnummer

Travel Cash Karte 031 710 12 15
Swiss Bankers Kundenservice


eBanking Hotline

Mo - Fr 07.00 - 21.00 / Sa 08.00 - 12.00 Uhr
0800 88 88 38

In Ihrem Sinn.

Seit unserer Gründung im Jahr 1821 hat bei der Bank EEK Sicherheit stets Vorrang vor Wachstum und Grösse. Eine traditionelle Geschäftspolitik, die uns bis heute zu einer der sichersten Banken der Schweiz macht.

Als Regionalbank sehen wir uns als Nischenplayer mit vielen Stärken und wenig Schwächen. Qualität steht bei uns immer im Fokus: Weil wir unabhängig sind, können wir Ihnen immer die beste, ihrem Bedürfnis entsprechende Dienstleistung bieten. Wir sind nur an einem einzigen Standort tätig und dieser ist im Herzen der Stadt Bern.

Die Bank EEK AG ist in eine Konzernstruktur integriert. Sie gehört wie ihre Schwestergesellschaft die EEK Immobilien AG der Muttergesellschaft die Genossenschaft EEK Beteiligungen.

Die Bank EEK betreibt das Bankgeschäft und ist das wichtigste Unternehmen der EEK Gruppe. Die erzielten Gewinne dienen hauptsächlich der Stärkung der Eigenmittel der Bank. Die Genossenschaft EEK Beteiligungen steht mit ihrem beträchtlichen Vermögen weiterhin vollumfänglich hinter den Verpflichtungen der Bank EEK. Diese Aussage wird durch die Rangrücktrittserklärung auf einem grossen Teil der der Bank gewährten Darlehen formell untermauert.
  

Organigramm der Bank EEK AG

Wir sehen uns als Regionalbank mit vielen Stärken und wenig Schwächen. Wir erbringen umfassende Finanzdienstleistungen für im mittleren bis höheren Einkommens- und Vermögensbereich. Das Kundensegment besteht aus Privatpersonen, Selbstständigerwerbenden und KMU's. Wir streben langfristige und nachhaltige Kundenbeziehungen an und lassen uns nicht durch kurzfristiges Ertragsdenken und Trends beeinflussen. Unser strategisches Ziel ist eine nachhaltige Ertragskraft, welche die weitere Existenz der Bank EEK und der EEK Gruppe als rechtlich und wirtschaftlich selbstständige Einheit auf Dauer gewährleistet und das qualitative Wachstum über dem Markt anstrebt.

Wir wollen unseren Kunden eine sichere Bank sein, die ihnen eine optimale, ihrem Bedürfnis entsprechende Dienstleistung bietet. Dabei setzen wir auf Qualität.

Die EEK Immobilien investiert gezielt in Renditeliegenschaften. Das Portefeuille enthält verschiedene Wohnliegenschaften und gemischtwirtschaftlich genutzte Immobilien. Diese befinden sich in der Stadt Bern sowie den Gemeinden Muri, Köniz, Ostermundigen und Worb. Die EEK Immobilien betreibt eine aktive, gleichzeitig aber auch vorsichtige Geschäftspolitik.