Menü
Kontakt

Bank EEK AG

Amthausgasse 14 / Marktgasse 19
Postfach
3001 Bern

031 310 52 52
info@eek.ch


Telefonisch erreichbar

Mo - Fr 08.00 - 17.00 Uhr
Do bis 18.00 Uhr

Schalter-Öffnungszeiten

Mo - Fr 08.30 - 17.00 Uhr
Do bis 18.00 Uhr


IID 08394
Postkonto 30-38155-7
BIC EEKBCH22
CHE-116.329.038 MWST

Hotline

Notfallnummern bei Kartenverlust

Maestro-Karte 031 310 52 54
Bank EEK AG (ausserhalb unserer Öffnungszeiten kontaktieren Sie die Bankkartenzentrale 044 271 22 30)

MasterCard/Visa Card 058 958 83 83
Viseca 24h-Notfallnummer

Travel Cash Karte 031 710 12 15
Swiss Bankers Kundenservice


eBanking Hotline

Mo - Fr 07.00 - 21.00 / Sa 08.00 - 12.00 Uhr
0800 88 88 38

Erdbebenversicherung bei der Bank EEK – ein kostenloser Service.

Schliessen Sie bei uns einen Hypothekar- oder Baukredit ab, ist dieser automatisch und ohne Zusatzkosten im Umfang der Darlehenssumme gegen Erdbeben versichert.

Versichert sind Schadenfälle als Folge von Erdbeben. Versicherungspartner der Bank EEK ist die GVB Privatversicherungen AG.

Gedeckt sind Schäden bis zur Höhe Ihres Hypothekarkredits – abzüglich des Selbstbehalts von 5 %, resp. mindestens CHF 20'000.00.

Für Sie entstehen keine Kosten, die Erdbebenversicherung ist eine Serviceleistung der Bank EEK.

Die Versicherung für bestehende Hypothekarkredite gilt seit dem 1. Juli 2017. Bei neuen Verträgen ist die Versicherung ab dem Zeitpunkt der Auszahlung des Hypothekar- oder Baukredits gültig.

 

Die Versicherung wurde vorerst bis am 1. Januar 2021 abgeschlossen und verlängert sich anschliessend jeweils um 1 Jahr. Falls der Versicherungsschutz nicht darüber hinaus verlängert würde, wird die Bank EEK ihre Kunden frühzeitig informieren.

Sie als Kunde müssen nichts unternehmen – Ihr Hypothekarkredit wird automatisch und ohne Kostenfolge gegen Erdbeben versichert.

Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie. Ihr persönlicher Kundenberater steht Ihnen für weitere Auskünfte zur Verfügung: 031 310 52 55.
  

Prospekt Erdbebenversicherung

Ist eine solche Versicherung wirklich nötig?

Jährlich ereignen sich in der Schweiz bis zu 800 Erdbeben. Einige davon sind spürbar und können zu Rissen und Schäden führen. Treten bei einem Erdbeben grössere Schäden auf, ist dies für Liegenschaftsbesitzer rasch mit hohen Kosten verbunden. Entsprechend kann die Erdbebenversicherung im Ereignisfall eine wertvolle Unterstützung sein. Es ist dies eine Serviceleistung der Bank EEK und ist für unsere Kunden kostenlos.

 

Ich möchte nicht nur den Hypothekarkredit, sondern den gesamten Liegenschaftswert gegen Erdbeben versichern – wie gehe ich da vor?

Da Sie Ihre Hypothek bei der Bank EEK führen, profitieren Sie beim Abschluss einer Vollversicherung mit der GVB Privatversicherungen AG von 25 % Rabatt auf Ihrer Prämie. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir unterstützen Sie gerne.

 

 

Was mache ich, wenn ich bereits eine Erdbebenversicherung habe?

Falls Sie bereits eine Erdbebenversicherung bei der GVB Privatversicherungen AG abgeschlossen haben, profitieren Sie von 25 % Rabatt auf Ihrer Prämie. Melden Sie sich bei uns – wir beraten Sie gerne.

 

Wie gehe ich im Schadenfall vor?

Nach Eintritt eines Schadens muss möglichst unverzüglich eine Schadensmeldung an die GVB Privatversicherungen AG erfolgen. Bei bereits erfolgter Schadensbehebung kann die GVB bzw. die GVB Privatversicherungen AG die Entschädigung kürzen oder verweigern.

 

 

Umfasst der Versicherungsschutz lediglich Schäden, die durch natürliche Erdbeben verursacht wurden, oder auch solche, die durch Bohrungen oder Ähnliches entstanden sind?

Als Erdbeben gelten Erschütterungen, welche durch tektonische Vorgänge in der Erdkruste ausgelöst werden. Erschütterungen, welche ihre Ursache im Einsturz künstlich geschaffener Hohlräume haben, gelten nicht als Erdbeben. In Zweifelsfällen entscheidet der Schweizerische Erdbebendienst, ob es sich um ein tektonisches Ereignis handelt.

 

 

Wo finde ich die Allgemeinen Versicherungsbedingungen?

> Allgemeine Versicherungsbedingungen