Menü
Kontakt

Bank EEK AG

Amthausgasse 14 / Marktgasse 19
Postfach
3001 Bern

031 310 52 52
info@eek.ch


Telefonisch erreichbar

Mo - Fr 08.00 - 17.00 Uhr

Schalter-Öffnungszeiten

Mo - Fr 08.30 - 17.00 Uhr


IID 08394
Postkonto 30-38155-7
BIC EEKBCH22
CHE-116.329.038 MWST

Hotline

Notfallnummern bei Kartenverlust

Maestro-Karte 031 310 52 54
Bank EEK AG

MasterCard/Visa Card 058 958 83 83
Viseca 24h-Notfallnummer

Travel Karte 031 710 12 15
Swiss Bankers Kundenservice


eBanking Hotline

Mo - Fr 07.00 - 21.00 / Sa 08.00 - 12.00 Uhr
0800 88 88 38

Vorsorge ist Vertrauenssache.

Deshalb haben Sie bei uns Ihren persönlichen Ansprechpartner, der Sie kennt und weiss, worauf es Ihnen ankommt. Gerne dürfen Sie uns kontaktieren: 031 310 52 54.

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Doch wer verschenkt schon gerne Steuerersparnisse?

Unser Vorsorgekonto lohnt sich für Angestellte und selbständig Erwerbende gleichermassen. Es ist gut für die private Vorsorge, optimal für die Steuerrechnung und vorzüglich in Bezug auf den Zins. Wenn Sie Ihre Pläne ändern, müssen Sie nicht bis zur Pensionierung auf Ihr erspartes Vorsorgegeld warten. Es steht Ihnen nämlich frei, das Kapital für selbstbewohnte Liegenschaften, die Eröffnung eines eigenen Unternehmens oder bei einem definitiven Wegzug ins Ausland zu beziehen.   

Sie sehen, es gibt zahlreiche gute Gründe für das Sparen mit unserem Vorsorgekonto. Und Sie kommen zudem in den Genuss eines ausserordentlich attraktiven Vorzugszinses - selbstverständlich auch steuerfrei. 

Die Einzahlungen auf Ihr Vorsorgekonto sind freiwillig. Sie können auch einen kleineren Betrag zur Seite legen oder mal eine Pause machen. Unser Tipp: Erledigen Sie die Beiträge auf Ihr Vorsorgekonto mit einem Dauerauftrag. So gehen Ihre geplanten Einzahlungen nicht vergessen. 

In der Regel erfolgt der Bezug frühestens fünf Jahre vor dem gesetzlichen Pensionierungsalter. In gewissen Fällen können Sie jedoch jederzeit auf Ihr Vorsorgeguthaben zurückgreifen.

Factsheet

> Rendita

In privater Sache.

Wenn Sie temporär oder definitiv aus Ihrer bisherigen Pensionskasse austreten, bieten wir Ihnen mit unserem Freizügigkeitskonto eine sichere und rentable Lösung. In allen Lebenslagen. Sie können Ihr Guthaben jederzeit in ein eigenes Haus, eine eigene Wohnung, ein eigenes Unternehmen investieren oder in die Pensionskasse eines neuen Arbeitgebers einzahlen.

Die Auszahlung erfolgt frühestens fünf Jahre vor und spätestens fünf Jahre nach der gesetzlichen Pensionierung. In gewissen Fällen können Sie jedoch jederzeit auf Ihr Kapital zurückgreifen.

Wir akzeptieren Ihr Guthaben als Eigenmittel für die Finanzierung Ihres Eigenheims. Bei einer Verpfändung wächst Ihre berufliche Vorsorge trotzdem weiter.

Factsheet

> Rendita

Rendita - unser starker Kooperationspartner.

Entdecken Sie die Fondslösungen für die 2. und 3. Säule bei unserem Partner Rendita.