Menü
Kontakt

Bank EEK AG

Amthausgasse 14 / Marktgasse 19
Postfach
3001 Bern

031 310 52 52
info@eek.ch


Telefonisch erreichbar

Mo - Fr 08.00 - 17.00 Uhr

Schalter-Öffnungszeiten

Mo - Fr 08.30 - 17.00 Uhr


IID 08394
Postkonto 30-38155-7
BIC EEKBCH22
CHE-116.329.038 MWST

Hotline

Notfallnummern bei Kartenverlust

Maestro-Karte 031 310 52 54
Bank EEK AG

MasterCard/Visa Card 058 958 83 83
Viseca 24h-Notfallnummer

Travel Karte 031 710 12 15
Swiss Bankers Kundenservice


eBanking Hotline

Mo - Fr 07.00 - 21.00 / Sa 08.00 - 12.00 Uhr
0800 88 88 38

Erhöhung Kontaktlos-Limite bei Kartenbezügen

Wer die physische Karte für das kontaktlose Bezahlen nutzt, muss heute die Zahlung ab einem Betrag von mehr als CHF 40.00 in der Regel mit der PIN-Eingabe am Terminal bestätigen. In der aktuellen Krise sollen möglichst viele Transaktionen kontaktlos ohne PIN-Eingabe durchgeführt werden können und so ein Beitrag zur Sicherheit des Verkaufspersonals und der Konsumentinnen und Konsumenten geleistet werden.

Mastercard, Visa und andere Kartenorganisationen, zusammen mit allen Händlern und Kartenherausgebern, erhöhen die Limite für Kontaktloszahlungen ohne PIN-Eingabe bis auf Weiteres von CHF 40.00 auf CHF 80.00. Die Erhöhung erfolgt ab Mitte April und gilt schweizweit und in Liechtenstein für alle Kartenprodukte - also Kreditkarten, Debitkarten (u.a. Maestrokarten) und Prepaidkarten.

Die Umstellung in den Geschäften erfolgt laufend. Demzufolge kann es sein, dass nach wie vor CHF 40.00 aktiv sein könnten - da muss wie bis anhin mit der PIN Eingabe gearbeitet werden.

Die Kontaktlos-Limite ist nicht veränderbar. Falls nicht erwünscht muss die Funktion "kontaklos" bei Maestrokarten vollständig, durch Mitteilung an die Bank, ausgeschaltet werden. Bei Kreditkarten der Viseca ist eine Abschaltung der Funktion nicht möglich.

> weitere News